Im jüngsten IIRF-Report beschreibt der Direktor des Internationalen Instituts für Religionsfreiheit (IIRF), Prof. Dr. Dr. Thomas Schirrmacher, die gegenwärtige Diskriminierung von Armeniern in der Türkei. 

Schirrmacher schreibt:

“Turkey does not only deny the genocide among the Armenians or the fact that we again are in the midst of a genocide of Oriental Christians in Iraq and Syria, but also discriminates Armenian and Syro-Aramaen Christians in Turkey as it did for the last 100 years.” (IIRF Reports 2015/2)

Der Artikel ist u.a. in „Argumente und Materialien zum Zeitgeschehen 86“ auch auf Deutsch erschienen und kann unten als PDF heruntergeladen werden.

PDF-Download
 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.