Der Generalsekretär der Weltweiten Evangelischen Allianz (WEA) traf Senator Thomas Cotton, um über die Lage in Afghanistan und Sicherheitsfragen in Asien zu sprechen

Thomas Cotton welcomes Thomas Schirrmacher © WEA/Timothy Goropevsek

Thomas Cotton welcomes Thomas Schirrmacher © WEA/Timothy Goropevsek

Thomas Schirrmacher besuchte Senator Thomas Cotton in seinem Büro zusammen mit dem indonesischen Muslimführer Yahya Cholil Staquf, um über die Situation in Afghanistan, wo Cotton in der US-Armee diente, und andere Sicherheitsfragen in Asien zu sprechen.

Thomas Bryant Cotton (geb. 1977) ist ein amerikanischer Politiker, Rechtsanwalt und ehemaliger Militäroffizier, der seit 2015 als Junior-Senator der Vereinigten Staaten für Arkansas fungiert. Er ist Mitglied der Republikanischen Partei und war von 2013 bis 2015 Mitglied des US-Repräsentantenhauses.

Nach seinem Abschluss am Harvard College im Jahr 1998 und der Harvard Law School im Jahr 2002 arbeitete Cotton ein Jahr lang als Bundesbeamter und als Mitarbeiter in zwei Anwaltskanzleien in Washington, D.C., bevor er im Januar 2005 in die US-Armee eintrat. Im Juni wurde er zum Offizier der Infanterie ernannt und stieg bis zum Rang eines Hauptmanns auf, bevor er 2009 ehrenhaft entlassen wurde. Er diente im Irak, in Afghanistan und in Fort Myer (Arlington, Virginia) und wurde mit dem Bronze Star und dem Combat Infantryman Badge ausgezeichnet.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.