In vielen Ländern werden Frauen geschlagen und ausgebeutet. Seit Jahrhunderten sind sie Opfer von Gewalt und Unterdrückung. Der Schutz und die Rechte von Frauen sind weltweit noch immer unterentwickelt, auch wenn die Gleichberechtigung in der westlichen Welt schon weiter vorangeschritten ist. Die Autoren, die sich engagiert für Menschenrechte einsetzen, beleuchten die Unterdrückung der Frauen weltweit, erklären die verschiedenen Ursachen und nennen konkrete Ansätze, was man dagegen tun kann.

Bibliografische Angaben:

  • Christine Schirrmacher, Thomas Schirrmacher. Unterdrückte Frauen: Gewalt – Ausbeutung – Armut. Hänssler-Verlag, 2013. ISBN: 978-3-7751-5480-2. 112 S.


Downloads: