• Hoffnung für Europa

    Hoffnung für Europa

    Dieses Buch ist der offizielle Themenband für den Kongress „Hope 21“ (Hoffnung für das 21. Jahrhundert), der vom 27. April bis 1. Mai 2002 in Budapest (Ungarn) stattfand.

     
  • Cover Darf ein Christ schwören?

    Darf ein Christ schwören?

    Viele Christen gehen davon aus, dass Jesus das Schwören verboten habe. Doch warum schwört dann Jesus selbst? Wieso ist Gott der, der am häufigsten schwört? Ja, was unterscheidet einen Eid von einer normalen Aussage? Der Bonner Ethiker Thomas Schirrmacher weist in der Tradition der Reformatoren nach, welche enorme Bedeutung das Schwören für unser Gottesbild, für die Ehe und für Recht und Staat auch in neutestamentlicher Zeit hat und wie die Aussage Jesu zu verstehen ist.

     
  • Cover Was hilft wirklich? Biblische Seelsorge contra Psychotherapie

    Was hilft wirklich? Biblische Seelsorge contra Psychotherapie

    Prof. Dr. Dr. Thomas Schirrmacher und Dipl. Psych. Roland Antholzer beleuchten in diesem aufrüttelnden Buch den „Jahrhundertirrtum der Psychotherapie“ (Zitat) und stellen ihn hauptsächlich jenen vor Augen, die immer noch versuchen, eine wirksame Therapie darauf aufzubauen.

     
  • Cover Menschenrechte

    Menschenrechte in Europa in Gefahr

    Dr. Thomas Schirrmacher ist einer der aktivsten christlichen Kämpfer für Menschenrechte und gegen Abtreibung in Deutschland. Dieser Band enthält seine Vorträge vom 1. Europäischen Forum Lebensrecht in Berlin.

     
  • Gesetz und Geist

    Gesetz und Geist

    Der Galaterbrief wird oft als reiner Angriff auf die judaistische Irrlehre betrachtet, dass das Halten des Gesetzes für das Heil notwendig sei und Heidenchristen beschnitten werden müssten. Im Anschluss an den Greifswalder Theologieprofessor Wilhelm Lütgert (1867-1938) begründet Schirrmacher ein alternatives Verständnis des Galaterbriefes ...