• Cover Koran und Bibel

    Der Koran fiel vom Himmel, die Bibel nicht

    Warum Bibeltreue keine Fundamentalisten sind und warum die Chicagoerklärung nicht unfehlbar ist – Interview mit Thomas Schirrmacher aus Anlass des Erscheinens seines Buches „Koran und Bibel“

     
  • Cover Hitlers Kriegsreligion

    Hitlers Kriegsreligion

    In der vorliegenden Untersuchung wird auf der Grundlage aller verfügbaren Texte und Reden Hitlers seine Verwendung der religiösen Begrifflichkeit untersucht und gezeigt, dass diese sich Hitlers weltanschaulichem Denken so einfügte, dass eine eigenständige Kriegsreligion in scharfem Gegensatz zur christlichen Religion entstand. Dabei wird Hitlers Weltanschauung als von 1919 bis 1945 weitgehend gleichbleibend erwiesen und als Triebfeder seines Handelns verstanden.

     
  • Cover Mohammed

    Mohammed

    Wer den Islam verstehen will, muß Leben und Denken Mohammeds kennen. Denn Grundlage des Islam bietet bis heute seine Lebensgeschichte als ‚Prophet‘, der von ihm überlieferte Koran und alles, was die islamische Überlieferung an Aussprüchen und Taten von Mohammed und seinen Gefährten überliefert.

     
  • Diskussion mit dem Vorsitzenden des Zentralrats der Muslime

    Radiodiskussion des Deutschlandradio Köln Moderation: Bernd Kallina Teilnehmer: Dr. Nadeem Elyas (Vorsitzender des Zentralrates der Muslime), Werner Höbsch (Leiter des Referats für interreligiösen Dialog im Erzbistum Köln), Rolf Stolz (Terrorismusexperte), Prof. Dr. Thomas Schirrmacher (Geschäftsführer […]

     
  • Distanzierung von Unrecht würde den Dialog erleichtern

    Zu einer Radiodiskussion in der Deutschen Welle in freundlicher Athmosphäre zwischen mir und Aiman A. Mazyek vom Zentralrat der Muslime unter dem Titel „Kopftuch, Kopflos, Kopfschütteln – vom Streit um das sogenannte Kopftuchgesetz und der Religionsfreiheit in Deutschland und anderswo“ schrieb Thomas Josiger in einer Meldung: ...