Neuste Beiträge

  • Cover Kein anderer Name - Peter Beyerhaus

    Kein anderer Name

    Die Einzigartigkeit Jesu Christi und das Gespräch mit nichtchristlichen Religionen: Festschrift zum 70. Geburtstag von Peter Beyerhaus

     
  • Gesetz und Geist

    Gesetz und Geist

    Der Galaterbrief wird oft als reiner Angriff auf die judaistische Irrlehre betrachtet, dass das Halten des Gesetzes für das Heil notwendig sei und Heidenchristen beschnitten werden müssten. Im Anschluss an den Greifswalder Theologieprofessor Wilhelm Lütgert (1867-1938) begründet Schirrmacher ein alternatives Verständnis des Galaterbriefes ...

     
  • Biblische Ganzheitlichkeit

    Biblische Ganzheitlichkeit

    Von Paulus lernen, wie man in der (theologischen) Ausbildung und Erziehung Theorie und Praxis miteinander verbindet.

     
  • Cover Gottesdienst ist mehr: Plädoyer für einen liturgischen Gottesdienst

    Gottesdienst ist mehr

    Dieses Plädoyer will aufzeigen, daß ein sorgfältig geplanter, feierlicher Gottesdienst mit vielen wiederkehrenden Elementen neben der Predigt, wie ihn der größte Teil der Kirche seit fast zweitausend Jahren praktiziert hat, keine geistliche Erstarrung darstellt, sondern mit der biblischen Offenbarung in Einklang steht und eine große geistliche Hilfe ist.

     
  • Cover Völker - Drogen - Kannibalismus

    Völker – Drogen – Kannibalismus

    Thomas Schirrmacher. Völker – Drogen – Kannibalismus. Ethnologische und länderkundliche Beiträge. VKW: Bonn, 1997. ISBN: 978-3-926105-59-2. 218 S.

     
 

Über mich

Über michProf. Dr. theol. Dr. phil. Thomas Schirrmacher (geb. 1960) ist Stellvertretender Generalsekretär der Weltweiten Evangelischen Allianz (WEA), die 600 Mio. Evangelische Christen vertritt (zuständig für Theologie, Theologische Ausbildung, zwischenkirchliche und interreligiöse Beziehungen, Religionsfreiheit, Forschung) und Vorsitzender der Theologischen Kommission der WEA. Weiterlesen …