Schirrmacher: Die Demokratie verdankt religiösen Minderheiten viel

Der Direktor des Internationalen Instituts für Religionsfreiheit hat in einem Beitrag für die Fachzeitschrift der Bundeszentrale für politische Bildung ‚Aus Politik und Zeitgeschichte‘ darauf verwiesen, dass christliche Minderheiten eine zentrale Rolle bei der Entwicklung von Religionsfreiheit, Demokratie und Menschenrechten und bei der Bekämpfung des Rassismus gespielt haben und bis heute spielen.