• Stephan Holthaus

    „Der eigentliche Boom liegt noch vor uns“

    Pornografie – nur ein Thema für die anderen? Jeder mit Internetzugang oder einem Fernseher sollte sich wappnen. Denn Pornografie begegnet uns überall und macht abhängig. Pornografie ist eine süße Sucht, die schon früh beginnt. Ein Ethiker setzt sich fachkundig mit dem gravierenden Thema auseinander. Er klärt auf und gibt wertvolle Hinweise, um diesen Fallstricken zu entkommen.

     
  • Cover Familienplanung

    Familienplanung – eine Option für Christen?

    Kinder sind ein Segen Gottes und eine kinderfeindliche Gesellschaft ist eine menschenfeindliche Gesellschaft. Gerade in Deutschland müssen Menschen, ja auch die Christen unter ihnen, ermutigt werden, nicht nur in Ausbildung, Häuser oder Altersversorgung zu investieren, sondern auch in Ehe, Familie und Kinder. Da schiene es am einfachsten, Christen würden jede Form von Empfängnisverhütung und Familienplanung ablehnen.

     
  • Helft Pastoren mit Problemen mit Internetpornografie

    Thomas Josiger schrieb in einem Presseartikel folgendes über meine Vorträge auf der ‚Synode‘ des Mühlheimer Verbandes: Der Mülheimer Verband setzt eine Anlaufstelle für Internetpornografie-gefährdete Pastoren ein