Das Jahrbuch 2011 des Martin Bucer Seminars greift mit seiner Thematik ein „heißes Eisen“ der Theologie auf. Es geht um die trinitätstheologische Frage, ob der Heilige Geist allein von Gott dem Vater ausgeht oder nicht doch von Gott dem Vater und dem Sohn gemeinsam.

Bibliographische Angaben:

  • Klaus Vogt, Thomas Schirrmacher (Hg.). Das „filioque“ – ein unerledigter Streitpunkt der Weltchristenheit. Jahrbuch des Martin Bucer Seminar – ISSN 1610-7241. Bd. 11 (2011, erschienen 2012). 150 S. Pb. 16.00 Euro. ISBN 978-3-86269-045-9.

Download:

  • Cover (JPG)
  • Inhaltsverzeichnis und Impressum (PDF)
  • Buch (PDF)
Dieses Buch kaufen · Buy this book