Cover Gottesdienst ist mehr: Plädoyer für einen liturgischen GottesdienstDieses Plädoyer will aufzeigen, daß ein sorgfältig geplanter, feierlicher Gottesdienst mit vielen wiederkehrenden Elementen neben der Predigt, wie ihn der größte Teil der Kirche seit fast zweitausend Jahren praktiziert hat, keine geistliche Erstarrung darstellt, sondern mit der biblischen Offenbarung in Einklang steht und eine große geistliche Hilfe ist.

Um dies zu zeigen, wird im einzelnen besprochen, welche Elemente aufgrund des biblischen Zeugnisses unabdingbar zum regelmäßigen Gottesdienst gehören. Ziel ist dabei nicht, eine bestimmte Liturgie zu verteidigen, sondern einen Brückenschlag zwischen einer eher freikirchlichen und einer eher landeskirchlichen Gottesdienstgestaltung zu versuchen.

Bibliografische Angaben:

  • Thomas Schirrma­cher. Gottesdienst ist mehr: Plädoyer für einen liturgischen Gottesdienst. VKW: Bonn, 1998 (Nachdruck 2006).


Downloads: