Cover Martin Bucer als Vorreiter der Mission„Ein unzeitgemäßer Verfechter der Weltmission“, so habe ich Bucer 2001 genannt. Otto Michaelis schreibt, dass Bucer einer „der Vorväter evangelischer Mission“ war. Dabei war Bucer seiner Zeit weit voraus – ja sein Denken ging weit über die Epoche der Anfänge der evangelischen Weltmission hinaus. Denn, so Michaelis zu Bucers ebenfalls hier abgedruckten berühmten Worten zur Mission in seinem Buch ‚Von wahrer Seelsorge‘:

„Der Eindruck, den diese Worte Bucers heute auf uns machen, wird noch dadurch erhöht, daß die Ge-meindeältesten, nicht die Obrigkeit als berufene Subjekte der Missionsarbeit aufgerufen werden.“

Leider wurde zum Thema Bucer und Mission viel zu wenig geforscht. Deswegen werden in diesem Band neben meinem einleitenden Abschnitt und dem wichtigsten Abschnitt Bucers zur Mission chronologisch die auffindbaren Beiträge zum Thema seit 1885 abgedruckt. Der größte damit verbundene Wunsch ist, dass sich jemand anregen läßt, einmal systematisch alle Veröffentlichungen Bucers, Bücher wie Briefe, Deutsch wie Latein, veröffentlicht wie auch unveröffentlicht, auf das Thema Mission hin zu sichten.

Bibliografische Angaben:

  • Thomas Schirrma­cher. Martin Bucer als Vorreiter der Mission. edition afem. VKW: Bonn, 2007. ISBN 978-3-938116-22-7. 80 S.


Downloads:

Dieses Buch kaufen · Buy this book