Alte Vorurteile und neue Erkenntnisse

Cover RassismusSind Weiße intelligenter als Schwarze? Und Juden verschlagen und raffgierig? Neue genetische Forschungen beweisen, dass es keine Intelligenzunterschiede zwischen den Völkern gibt. Doch übt der Rassismus bis heute Gewalt aus – von der Sklaverei, über den Nationalsozialismus, Südafrikas Apartheid, den KuKluxKlan und Völkermord in Ruanda und Bosnien. Ein Experte und Menschenrechtler schriebit über Entstehung, Geschichte und Gegenwart des Rassismus.

Bibliografische Angaben:

  • Thomas Schirrmacher. Rassismus: Alte Vorurteile und neue Erkenntnisse. Hänssler-Verlag, 2009. ISBN: 978-3-7751-4999-0. 128 S.


Downloads: