Wenn Eigennutz vor Gemeinwohl steht

Korruption ist ein weltweites Problem, auch bei uns. Lukrative Aufträge, Genehmigungen oder Pässe werden mit Geld erschlichen. Der Schaden für die Volkswirtschaft und den Rechtsstaat ist immens, die Gerechtigkeit bleibt auf der Strecke. Ein Betriebswirtschaftler und ein Menschenrechtler erklären, warum Korruption uns allen schadet, was die christliche Ethik dazu sagt, und was man dagegen tun kann.

Bibliografische Angaben:

  • Thomas und David Schirrmacher. Korruption – Wenn Eigennutz vor Gemeinwohl steht. Hänssler Kurz und Bündig. SCM-Hänssler: Holzgerlingen, 2014. Pb. 112 S. ISBN 978-3775155243. 7,95 EUR [D]


Downloads:

  • Cover (JPG)
  • Leseprobe (PDF)
  • Foto Thomas Schirrmacher (JPG)
  • Foto David Schirrmacher (JPG)
Dieses Buch kaufen · Buy this book