Theologischer ‚Streit‘ muss sein und gehört zur DNA der Evangelischen Allianz. Oder: Warum ich Streitgespräche liebe.

ProMundis-Texte_01-2020_Offener_Brief_Juergen_Mette
PDF-Download
 

2 Kommentare

  1. Eine gründliche und bedenkenswerte Kritik, über die ich mich mit dem Verfasser gern unterhalten hätte. Nur der Ton, der stimmt nicht: schulmeisterlich herablassend. Ich fühle mich frivol vorgeführt. Jesus.de hat mich herausgefordert, öffentlich zu reagieren. Ich werde dies nicht tun, bevor ich mit dem Verfasser dieser ätzenden Kritik persönlich gesprochen habe. Er ist leider nicht erreichbar. Drei Mails blieben unbeantwortet. Dabei schätze ich Prof. Schirrmacher sehr, z.B. für seinen unermüdlichen Einsatz für den Dialog mit Rom.

  2. Jürgen Mette sagt:

    Bin inzwischen mit Thomas Schirrmacher im persönlichen Kontakt. Ich freue mich auf einen gründlichen Disput.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.