Thomas Schirrmacher und Außenminister Aloysio Nunes Ferreira Filho im brasilianischen Außenministerium.

Der brasilianische Außenminister Aloysio Nunes Ferreira Filho im Gespräch mit Leonardo Quintão, Präsident der Parlamentarischen Koalition für Flüchtlinge und humanitäre Hilfe des brasilianischen Nationalkongresses, Gerardo Amarilla, Präsident der Abgeordnetenkammer von Uruguay, Uziel Santana, Direktor des Lateinamerikanischen Büros des Internationalen Instituts für Religionsfreiheit (IIRF) und Thomas Schirrmacher, Direktor des Internationalen Instituts für Religionsfreiheit (IIRF) (v.l.n.r.).

Thomas Schirrmacher, Direktor des Internationalen Instituts für Religionsfreiheit (IIRF), im Gespräch mit dem Außenminister von Brasilien Aloysio Nunes Ferreira Filho. Bei einer Begegnung im brasilianischen Außenministerium am 4. April 2017 überreichte Schirrmacher dem Minister die UN-Berichte für Religionsfreiheit.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.